Grundschule Hennen

Jahresbericht der Grundschule Hennen – 2011

 

Das Kollegium

 

Das Kollegium der Grundschule Hennen startete mit folgender Besetzung in das Jahr 2011: Ingrid Roth-Bußmann (Rektorin), Britta Krezler (Konrektorin), Norbert Amling, Katrin Danielsson, Katrin Hansel, Boris Husemann, Ina Hoja, Andrea Lange, Katharina Ludwig, Gudrun Lüke, Monika Ledwig, Claudia Mersmann, Dagmar Moder, Anne-Kathrin Neugebauer, Helga Pukall, Silke Reineke und Britta Wülfing. Im Laufe des Jahres gab es allerdings einige Veränderungen.

Ganz herzlich begrüßen konnten wir in unserem Kollegium Frau Debora Occhipinti. Sie ist seit dem 1. Februar Lehrerin an unserer Schule und verstärkt ganz besonders das Sportlerteam, da sie auch im Fach Sport ausgebildet ist. Ebenso haben wir uns über Frau Stefanie Schwiertz gefreut. Sie ist Sozialpädagogin und leitet seit dem 1. Februar die OGS und die Betreuung 8-13 Uhr. Darüber hinaus änderte sich im Juni der Name von Frau Ludwig in Frau Klammer und auch Frau Krezler änderte in den Sommerferien ihren Namen in Frau Bonkamp. Der Kollege Boris Husemann bestand im Mai 2011 erfolgreich seine Konrektorenprüfung und wechselte zum Schuljahr 2011/2012 nach Paderborn. Unsere Lehramtsanwärterinnen Frau Monika Ledwig und Frau Anne-Kathrin Neugebauer bestanden erfolgreich ihr zweites Staatsexamen und nahmen Vertretungstätigkeiten an anderen Schulen an.

 

Schulgottesdienste

 

Eine besondere Bereicherung im Schulleben ist die gute Kooperation mit unseren beiden Kirchengemeinden. Jedes Schuljahr planen und feiern wir gemeinsam verschiedene ökumenische Gottesdienste zur Einschulung, zur Verabschiedung der Viertklässler sowie zu besonderen Anlässen im Jahreskreis.

Am 15. April fand unser Ostergottesdienst mit dem Chamäleonvogel statt. Der Chamäleonvogel erzählte von seinen Begegnungen mit Jesus und davon, wie er nach seinem Tod wieder Hoffnung schöpfen konnte.

Der Gottesdienst für die Viertklässler fand am 21. Juli statt und befasste sich mit der Geschichte Abrahams, der bisherige Bindungen verlässt und in ein neues Land aufbricht. Wir „begleiteten“ Abraham ein Stückchen auf seinem Lebensweg.

Der Einschulungsgottesdienst am 16. September hatte ebenfalls das Thema Abraham. Wir hießen die Erstklässler herzlich willkommen an unserer Schule.

In unserem Adventsgottesdienst am 9. Dezember trafen sich der Nikolaus und der Weihnachtsmann und stellten in einem kleinen Gespräch ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede heraus. Neben dem schönen Anspiel einiger Viertklässler haben wir auch viel positive Rückmeldung zur musikalischen Gestaltung erhalten.

 

Wettbewerbe

 

Auch in diesem Jahr haben wir an verschiedenen Wettbewerben teilgenommen und durften uns über erfolgreiche Platzierungen freuen. Bei den Kreismeisterschaften erreichte unsere Schwimmmannschaft den elften Platz. Bei der Handball-Stadtmeisterschaft in Schwerte belegte unsere Schule den ersten Platz. Auch beim Ruhrstadtlauf durch Schwerte gingen einige Kinder unserer Schule an den Start. Als Grundschule Hennen sicherten wir uns im „Kinderlauf Mädchen – Jahrgang 2002-2006“ einen fünften und sechsten Platz. Wir sind stolz auf die Kinder, die das geschafft haben, und gratulieren allen nochmals ganz herzlich für ihren sportlichen Einsatz!

Bei dem internationalen Mathewettbewerb „Känguru“ konnten sich insgesamt 31 Kinder aus den vierten Klassen unserer Schule über eine Urkunde freuen. Darüber hinaus belegten wir einen zweiten Platz und erhielten eine Auszeichnung mit dem Känguru-T-Shirt für den weitesten Kängurusprung – das sind die meisten richtigen Aufgaben hintereinander. Das war PRIMA! Nochmals vielen Dank an alle, die mitgeknobelt hatten!


Weihnachtsmarkt

 

Viele von Ihnen werden den Hennener Weihnachtsmarkt besucht haben und schon wissen, dass unsere OGS sich an dem Krippenbau-Wettbewerb beteiligte. Die Mühe der Kinder wurde mit dem ersten Platz belohnt. Das Preisgeld in Höhe von 350 € wurde vom Förderverein durch die Einnahmen aus dem Popcornverkauf in Höhe von 150 € aufgestockt. Damit wurde das Lesefutter in der OGS erweitert und einige neue Spiele wurden angeschafft. Darüber haben wir uns alle sehr gefreut und bedanken uns ganz herzlich bei allen, die daran mitgewirkt haben.

 

Unsere Schule im WDR-Fernsehen

 

Am 14. November besuchte ein Fernsehteam des WDR Süd-westfalen im Rahmen eines Beitrags über unseren Ort auch unsere OGS. Die Fernsehka-mera schaute den OGS-Kindern über die Schulter, als sie ihre Weihnachtskrippe mit viel Liebe und unter Verwendung von Naturmaterialien bauten. Einzige Hausaufgabe für alle Kinder der Grundschule Hennen war an diesem Tag „Fernseh gucken“, denn am Abend wurde der Beitrag dann in der Sendung „Lokalzeit“ ab 19.30 Uhr gezeigt. Es war toll, die eigene Schule und eigene Schulkameraden im Fernsehen zu sehen, und wir sind stolz darauf!

 

Sicherheit für die Kinder unserer Schule

 

Wie bereits im vergangenen Jahr beteiligten wir uns auch 2011 wieder an der bundesweiten Aktion des ADAC, der Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“ und der Deutschen Post, bei der alle Schulanfänger mit Warnwesten ausgestattet wurden. Kleine Experimente im Unterricht haben den Kindern schnell gezeigt: „Sichtbarkeit bringt Sicherheit!“


Fortbildung Methodenkompetenz und Projekttage für die Kinder

 

Wir als Schule haben uns beim Fortbildungsdezernat der Bezirksregierung um die Fortbildung „Systemische Unterrichtsentwicklung“ beworben. Hierbei geht es um eine Fortbildung zur Methodenkompetenz. Ziel ist, den Erwerb der Methodenkompetenz in den einzelnen Fächern und damit auch im Schulprogramm zu verankern. Die Fortbildung für die Lehrerinnen und Lehrer startete bereits im Mai 2010. Im Februar und im März 2011 setzte sich die Fortbildung fort und die Lehrerinnen und Lehrer erarbeiteten Unterrichtseinheiten zu den Themen: „handwerkliche Grundfertigkeiten“ (schneiden, kleben …), „markieren und strukturieren“, „Schlüsselbegriffe – Schlüsselfragen“ und „eine Heftseite gestalten“. An vier Projekttagen trainierten die Kinder diese Methoden im Unterricht. Der zweite Teil der Fortbildung findet im zweiten Halbjahr des Schuljahres 2011/12 statt und beschäftigt sich mit dem Thema „Kommunikation“.

Nach einem arbeitsreichen und erfolgreichen Jahr sagen wir unseren Eltern und allen Kooperationspartnern für ihre Unterstützungen herzlichen Dank und starten mit viel Optimismus in das Jahr 2012.

 

                                        Das Kollegium der Grundschule Hennen