Aktivitäten

Abschied von Frau Katrin Danielsson

Nach über 25 Jahren trat Frau Danielsson am 31. Januar ihren letzten Schultag an.

Zu diesem besonderen Anlass überraschten unsere Schüler*innen und die Kollegien des Vor- und Nachmittagbereichs Frau Danielsson mit einem heimlich einstudierten Flashmob. Beim Ankommen und kurzen Präsentieren der einzelnen Jahrgänge entstand bereits Stadionatmosphäre. Highlight war ein Tanz der ganzen Schulgemeinschaft zum Song “Zusammen”.

Mit Urkunde, Blumen und riesigem Ruhestands-Kissen ausgestattet wurde Frau Danielsson schließlich von allen in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Wir danken auch an dieser Stelle von Herzen für all´ die wertvolle Arbeit und Kollegialität in den vergangenen Jahren!

Schuldisco 2023

Der Förderverein der Grundschule Hennen macht das Schulleben bunter!

Wohlverdient zum Halbjahresende und zur Zeugnisausgabe für die Klassen 3 und 4 wurden alle Kinder mit einer Disco in der Schule belohnt. Der Förderverein hatte zunächst den Jahrgang 1 und 2 und später auch die Klassen 3 und 4 zum Tanzen und Knabbern von kleinen Snacks eingeladen. In Zusammenarbeit mit Ruhrpotts Events (Rouven Kirsch) verwandelte das Team des Fördervereins die Aula der Grundschule Hennen zu einem bunt beleuchteten Discoraum. Aktuelle Musikhits und Partyspiele wie Schokokuss- Wettessen, Lebensmittel nach Geschmack erraten, Tischtennisbälle hochhalten und Stopptanz ließen die Kinder ausgelassen feiern. Leckere Getränke zur Erfrischung konnten beim Team des Fördervereins gekauft werden.

Adventssingen 2022

Das Kalenderjahr geht zu Ende. Zu diesem Anlass versammelte sich die Schulgemeinschaft am letzten Tag vor den Weihnachtsferien in der Turnhalle. Pandemiebedingt musste das Adventssingen in den letzten beiden Jahren ausfallen – doch mit umso vielfältigerem Programm lebte die Tradition nun neu auf.

Schwungvoll eröffneten die Zumbakids – alle passend gekleidet mit roten Weihnachtsmannmützen – die vorweihnachtlichen Darbietungen und bereicherten das Programm später mit einem weiteren Tanz. Beide Blockflötengruppen der Musikschule traten unter Leitung ihrer Lehrerin Fabienne Kirschke mit adventlichen Stücken auf. Außer der Betreuung ihrer Flötenkinder unterstützte Frau Kirschke auch ganz spontan unsere Lehrerband mit ihren zwei Blockflöten. Neben Liedern und Spielmit-Stücken mehrerer Klassen trauten sich auch einige Solokünstler*innen mit Klavierstücken und Sologesang auf die große Bühne. Wir sind stolz auf so viel musikalisches Talent an unserer Schule! Ein großes Dankeschön geht an Carla, Edda, Lenard, Lara, Amalia und die vier Gesangskinder der 2c. Toll, dass ihr so mutig seid! Mit einigen Weihnachtsliedern und dem „Renntiererennen“ der Band Deine Freunde kamen auch gemeinsames Singen und Spielen nicht zu kurz.

Zuletzt verabschiedete Herr Höll Schüler*innen, Eltern und Kollegium in die Weihnachtsferien, worauf sich alle mit dem Lied „We wish you a merry christmas“ seinen Wünschen zu Weihnachten und dem Jahreswechsel anschlossen.

Wir danken den auf der Bühne und im Hintergrund Mitwirkenden und freuen uns, dass wir trotz verschiedener Infektionswellen ein so tolles Programm spielen und genießen durften!