Sport

Bundesjugendspiele bei bestem Wetter

Bei jeweils strahlend blauem Himmel fanden am 10. und 17.7. unsere Bundesjugendspiele auf dem Sportplatz in Hennen statt.

Einige Kinder waren zu Beginn der Bundesjugendspiele aufgeregt, aber alle Kinder haben die verschiedenen leichtathletischen Bereiche prima bewältigt. So war es ein gelungener sportlicher Tag für jedes Kind.

Kreismeisterschaften Turnen in Lüdenscheid

Am 19.03.2018 haben zwölf Kinder aus den Stufen 3 und 4 an den Kreismeisterschaften in der Sportart „Turnen“ in Lüdenscheid teilgenommen. Vier weitere Schulen nahmen an diesem Wettkampf teil. An acht verschiedenen Stationen mussten die Kinder ihr Können unter Beweis stellen. Sie mussten beispielsweise an Tauen hoch klettern, springen, balancieren, am Reck turnen und Rollen zeigen. Mit großem Spaß und viel Motivation turnten die Mädchen und Jungen an den einzelnen Geräten. An den Tauen erhielten die Kinder sogar die volle Punktzahl. Da war die Freude besonders groß. Am Ende belegten die TurnerInnen den 4. Platz. Es war ein aufregender und toller Vormittag für die Turnkinder.

Basketball Grundschulliga – Wir sind dabei

Am 18.11.2017 war es endlich soweit. Ausgewählte Kinder aus den Stufen 3 und 4 hatten ihr erstes Basketballspiel im Rahmen der Märkischen Bank Grundschulliga, in der Hemberghalle in Iserlohn. Innerhalb der Halbzeitpause des Basketballspiels der Iserlohner Kangaroos aus der 2. Bundesliga spielen Mannschaften von verschiedenen Grundschulen aus Iserlohn und Umgebung gegeneinander. Das ist für die Kinder ein ganz besonderer und aufregender Moment. Denn die Kids spielen nicht alle Tage in solch einer großen Halle und vor so einem großen Publikum. Die Zuschauer, unter denen sich auch Eltern, Geschwister, MitschülerInnen und LehrerInnen befinden, fiebern während des Spiels der Kinder gespannt mit. Unsere Hennen Knicks spielten an diesem Abend gegen die Burgschule Suns. Das Spiel ging mit 0:0 unentschieden aus. Sie haben sich tapfer geschlagen und haben alles gegeben.

Am 14.01.2018 waren unsere Basketballer in Topform. Auch an diesem Tag spielten unsere Kinder in der Halbzeitpause und gewannen mit 1:4 gegen die Südschule Spurs.

Das waren zwei aufregende Spiele mit tollen Erfahrungen für unsere Hennen Knicks. Da war die Freude groß.

Nun wird fleißig weiter trainiert. Am 26.02.2018 finden in der Almelo Halle die Kreismeisterschaften im Basketball statt. Darauf freuen sich die Kinder schon sehr. Natürlich drücken wir unseren Hennen Knicks ganz fest die Daumen und hoffen, dass sie es bis ins Finale der Grundschulen im Märkischen Kreis schaffen. Dieses wird am 02.03.2018 durchgeführt.

Let´s go Hennen Knicks!

Die ersten Schuljahre beim Eislaufen

Im Januar und Februar hatten die ersten Schuljahre drei Termine zum Eislaufen in Iserlohn. Nach erster Aufregung überwog letztendlich der Spaß an diesem Sport. Nach einigem Üben konnte sich schließlich jeder gut auf den Schlittschuhen halten und etliche Bewegungen auf dem Eis ausführen.

KommSport – Projekt für die 2.Schuljahre

Als  Schule unterstützen wir das „KommSport“ Projekt und freuen uns, dass die Stadt Iserlohn und der Kreissportbund als Kooperationspartner des Projektes eine Stärken-analyse mit Kindern durchführt.

Kinder mit besonderer Begabung und mit Förderbedarf im Bereich Bewegung sollen herausgefunden werden.

Der Sportmotorische Belastungs- und Fitnesstest für NRW (MT 1) wurde von Experten an der Universität Karlsruhe entwickelt und wird vom Sportministerium NRW empfohlen und unterstützt. Bei der Untersuchung werden 8 wissenschaftlich geprüfte und aussagekräftige Testaufgaben eingesetzt, die gezielt den motorischen Leistungsstand des Kindes feststellen können und den unterrichtenden Lehrkräften Ansatzpunkte für eine sportmotorische Förderung (Ausdauer, Haltung, Koordination, Wahrnehmung) liefern können. Darüber hinaus sollen für die individuelle Förderung ihres Kindes Informationen zur Schwimmfähigkeit/ zum Sportartenprofil ihrer Kinder erhoben werden.

Informationen zum Projekt erhalten Sie unter folgenden Adressen:

http://www.sportland.nrw.de/kommsport/willkommen.html 
(Umfangreiche KommSport Broschüre des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW)

https://www.ksb-mk.de/
(Übersichtlicher KommSport Flyer u.a. der Stadt Iserlohn und des Kreissportbundes)

https://www.schulsport-nrw.de/home.html

Im Überblick – Informationen zur Stärkenanalyse:

Die Stärkenanalyse wird von geschulten Teams aus ihrer Kommune durchgeführt. Der Test dauert insgesamt 2 Stunden am Schulvormittag.

Die Teilnahme an der Stärkenanalyse ist freiwilligNicht teilnehmende Kinder werden an diesem Tag im Klassenraum unterrichtet und nehmen nicht am Sporttest in der Turnhalle teil.

Für den Tag gelten die normalen Anfangs- und Schulschlusszeiten des StundenplansSchwimmklassen haben an diesem Tag keinen Schwimmunterricht!

Das Analyseergebnis fließt nicht in die Sportnote ihres Kindes ein.

Eine Teilnahme ist selbstverständlich nicht mit Kosten verbunden.

Die Datenerhebung und Testauswertung erfolgen nach den aktuellen Datenschutzbestimmungen, es findet kein Vergleich der Kinder, Schulen oder Kommunen statt.

Die Stadt Iserlohn, der Kreissportbund und die Uni in Duisburg/Essen geben keine Daten an Krankenkassen oder ähnliche Stellen weiter. Die Datenerhebung ist vom Landesdatenschutz-beauftragten genehmigt worden. Die individuellen Urkunden und Auswertungsbögen können nur von den Klassenlehrerinnen identifiziert und zugeordnet werden.

Jedes Kind erhält ein individuelles „Stärken-Profil“ hinsichtlich der motorischen Leistungs-fähigkeit und darüber hinaus erhalten die Eltern Vorschläge für Spiel- und Übungsformen zur außerschulischen Förderung in Papierform.

Der Berater im Schulsport und der Kreissportbund werden gemeinsam mit der Schule und Sportvereinen zusätzliche am Bedarf orientierte Bewegungsangebote anbieten.

Jedes Kind bekommt darüber hinaus ein Gutscheinheft, in dem Gutscheine für Probetrainings Iserlohner Sportvereine zur Verfügung gestellt werden.